Finale Oh Oh!

Das Finale der diesjährigen Serie steht an. In Mannheim geht es Rund um die Radrennbahn. Die Formalitäten zuerst. Es gilt für alle Personen über 18 2G + negativer Coronatest (nicht älter als 24h). Dies gilt für alle, egal ob geboostert oder nicht. Für alle Personen unter 18 ist ein negativer Test ausreichend. Entweder ihr macht ihn bei euch. Ein Karte mit Teststationen in Mannheim findet ihr hier. Zusätzlich ist der Fragebogen auszufüllen, den ihr hier findet. Das gilt sowohl für Zuschauer als auch für Teilnehmer. Der Kurs in Mannheim ist etwas kürzer als gewohnt, da aus organisatorischen Gründen der Schulhof […]

Weiterlesen…

Rennabsage Mehlingen

Wie ihr vermutlich bereits bei rad-net oder unseren Social-Media Kanälen entnommen habt, fällt Mehlingen in diesen Jahr aufgrund von Corona aus, da die Mehlinger die geforderten Maßnahmen nicht umsetzen können. Dies bedeutet, es finden nur noch vier und nicht fünf Läufe im Elektroland24.de Cyclocross Cup pb Wahoo statt. Daraus ergeben sich einige Änderungen. Da wir beim Verfassen der Generalausschreibung diesen Fall nicht bedacht haben werden wir weiterhin ein Streichergebnis einbeziehen. Es zählen also nur noch drei statt vier Rennen für die Gesamtwertung. Dies ist auch für die Starter aus BaWü sicherlich die beste Lösung. […]

Weiterlesen…

Vollgas im Speedway Stadion

Ein kleiner Rückblick auf Herxheim folgt nun doch noch. Wie in der Streckenbeschreibung bereits erwartet, hängt in Herxheim viel vom Wetter ab und das war alles andere als sonnig in der Vorwoche. So zeigte sich bereits beim Streckenaufbau am Samstag, dass es einige tiefe Stellen geben würde und besonders die Schnecke im Infield unter den Bedingungen zur echten Kraftprobe werden würde. Zu der bekannten Strecke kam noch eine weitere Waldpassage und eine steile Abfahrt hinzu, welche den Kurs noch anspruchsvoller machten. Im Laufe des Renntages wurden alle Passagen immer matschiger und schwieriger zu fahren. Der Tag begann, wie meistens, mit […]

Weiterlesen…

Zwei Tage – Doppelte Action

Endlich ging es wieder weiter mit dem Elektroland24.de Cyclocross Cup pb Wahoo und dieses Mal an zwei Tagen. Der Samstag war für die Hobbyklassen reserviert, der Sonntag für die Lizenzklassen. Die Wettervorhersage war doch eher mäßig, sodass mit allem gerechnet werden musste, aber am Samstag blieb es trocken. Der Kurs, der durch den RSV Rheinzabern abgesteckt wurde, war auch ohne Niederschlag anspruchsvoll genug. Besonders die Treppe und die steile Abfahrt hatten es in sich. Aber auch der Gegenwind spielte auf dem Weg zu Start/Ziel eine Rolle. Den Anfang machten die ganz Kleinen. Im Kids-Race standen Kinder im Alter zwischen drei […]

Weiterlesen…

Lasst eure Motoren heulen!

Rheinzabern liegt noch nicht hinter uns dann werfen wir den Blick nochmal eine Woche weiter voraus in Richtung Herxheim. Hier findet am 5.12. der dritte Lauf des Elektroland24.de Cyclocross Cups pb Wahoo statt. Vorneweg zwei wichtige Dinge. Erstens gilt auf dem gesamten Veranstaltungsgelände für Personen Ü18 die 2G Regelung für Personen U18 3G. Es gibt eine Eingangskontrolle, zeigt dort bitte euren Impfnachweiß vor oder für die U18er, die noch nicht geimpft sind einen Test von einer Teststation, der nicht älter ist als 24 h. Die zweite wichtige Sache, wer noch nicht gemeldet hat, kann es hier bis zum 28.12. hier. […]

Weiterlesen…

Endlich wieder Cyclocross Cup!

Es geht wieder los! Und jetzt geht es Schlag auf Schlag. Den Anfang macht das Rennen in Rheinzabern am 27.11/28.11. Den Auftakt macht die Hobbyklasse am Samstag und am Sonntag kommen die Lizenzfahrer auf ihre Kosten. Melden könnt ihr hier für die Lizenzklasse und hier für die Hobbyklasse. Wie ihr es gewohnt seid, gibt es hier eine kleine Vorschau auf das Rennen und die Strecke. Diese befindet sich im Süden von Rheinzabern. Am besten parkt ihr an der IGS Rheinzabern dort ist ausreichend Platz und dort ist auch die Startnummernausgabe. Ein kleiner Fußweg führt direkt zu Start/Ziel. Rheinzabern hat wohl […]

Weiterlesen…

Terminierung Rheinzabern und LVM BaWü

Der zweite Lauf des Elektroland24.de Cyclocross Cups pb. Wahoo findet am 27. & 28.11. in Rheinzabern statt. Am Samstag den 27.11. stehen die Hobbyfahrer:innen am Start und kämpfen um Punkte und Trikot. Am 28.11. sind die Lizenzfahrer:innen dran. In den letzten Tagen haben uns einige Nachrichten erreicht zur Terminierung von Rheinzabern und der LVM in WTB/BAD. Da kommt es leider zu einer Überschneidung der Termine am 28.11. Diese Überschneidung war so nicht geplant, ließ sich aber leider aus verschiedenen Gründen nicht mehr ändern. Das bedauern wir sehr. Die meisten Sportler:innen aus BaWü werden bei ihrer LVM am Start stehen und […]

Weiterlesen…

Beginners Blog #1

Ab sofort werdet ihr hier auf der Seite nach jedem Rennen einen kleinen Beitrag von Lucia lesen. Sie ist sozusagen eure rasende Reporterin. Lucia ist am Sonntag in Baiersbronn ihr erstes Cyclocrossrennen gefahren und nimmt euch mit auf die Strecke und erzählt was drum rum noch so zu berichten ist. Ein Blog von Anfängern für Anfänger und auch für Erfahrene. (Foto Louis Graumann) Also Bühne frei für Lucia: Am Sonntag den 17.10.2021  fand das erste Rennen des Elektroland24.de Cyclocross Cups pb Wahoo in Baiersbronn statt. Für mich war es das erste Crossrennen überhaupt und ich war wirklich gespannt was mich […]

Weiterlesen…

Auftakt nach Maß

Am Sonntag ging es also los. Um 10 Uhr im Nebel fiel der erste Startschuss eines Rennens im Rahmen des elektroland24.de Cyclocross Cups p.b. wahoo. Am Sonntag ging es also los. Um 10 Uhr im Nebel fiel der erste Startschuss eines Rennens im Rahmen des elektroland24.de Cyclocross Cups p.b. wahoo. Die Klasse der U17 Fahrer eröffnete den Wettbewerb und nach 30 Minuten stand der erste Träger des gelben Trikots fest. Es ging an Sven Haase vom RSV Stuttgart Vaihingen. Danach ging es Schlag auf Schlag. Zunächst folgten die Schüler und Schülerinnen der U15 Klasse. Dort zeigten die beiden Fahrer an […]

Weiterlesen…

Weltmeisterlicher Schirmherr

Die Förderung der Nachwuchssportler:innen liegt uns besonders am Herzen. Was liegt da näher, als den Jungen und Mädchen ein Vorbild mit an die Hand zu geben. Dafür konnten wir weltmeisterliche Unterstützung gewinnen. Max Walscheid wird in der kommenden Saison als Schirmherr für die Nachwuchsklassen bereitstehen. „Ich habe meine ersten Radrennen lizenzfrei auf einem Mountainbike bestritten“, erklärt Max seine sportlichen Anfänge rund um Koblenz: „Ich war damals sehr dankbar an ähnlichen Rennserien teilnehmen zu können und deshalb möchte ich den Cross Cup unterstützen.“ Max ist seit Jahren als Radprofi in der World Tour etabliert und zur Zeit für das Team Qhubeka-Next […]

Weiterlesen…